Ehrungen

  • Dan Assan erhält Bundesverdienstkreuz

    Dan Assan, Rechtsanwalt und Notar in Tel Aviv und 1. Vorsitzender der Israelisch-Deutschen Juristenvereinigung, ist am 28. Juni 2021 mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet worden....

  • Ehrung: Bundesverdienstkreuz für Paul Glaser

    Advocate Paul Chaim Glaser aus Haifa, langjähriger Vizepräsident der Deutsch-Israelischen Juristenvereinigung, ist am 15. Dezember 2020 mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet worden...

  • ARIEH KORETZ

    Am 1. Januar 2016 ist unser langjähriger Vorsitzender in Israel und jetziger Vizepräsident der DIJV/IDJV, Rechtsanwalt und Notar Arieh Koretz, im Alter von 87 Jahren in Tel Aviv verstorben. Arieh war ein ganz besonderer Mensch, der mit seinem Wirken unsere Vereinigung maßgeblich geprägt hat ...

  • EHRENDOKTORWÜRDE FÜR IZHAK ENGLARD

    Die Juristische Fakultät der Julius-Maximilians-Universität Würzburg hat am 22.11.2013 unserem Präsidenten Prof. Dr. Izhak Englard im Rahmen ihrer jährlichen Promotionsfeier mit der Ehrendoktorwürde ausgezeichnet: „Die Fakultät ehrt damit einen bedeutenden Juristen von internationaler Reputation, der zudem auch Richter des Supreme Court war ...

  • BUNDESVERDIENSTKREUZ FÜR ARIEH KORETZ

    Arieh Koretz, unser langjähriges Vorstandsmitglied und Überlebender des Konzentrationslagers Belsen-Belsen, hat sich in den vergangenen Jahrzehnten große und bleibende Verdienste um die deutsch-israelischen Beziehungen erworben. Immer wieder hat Arieh Koretz Reisen nach Deutschland unternommen, um sich ...

  • BUNDESVERDIENSTKREUZ FÜR JOEL LEVI

    Joel Levi, langjähriges Vorstandsmitglied der DIJV/IDJV, erhielt am 24. Juli 2007 das Bundesverdienstkreuz Erster Klasse. Die Auszeichnung wurde ihm vom deutschen Botschafter in Israel, Dr. Harald Kindermann, im Auftrag des Bundespräsidenten verliehen. Joel Levi, ab 1964 in seiner eigenen Kanzlei ...